LSG Hessen: Querschnittsgelähmter hat einen Anspruch auf ein Handbike

Joachim Schwede Sozialrecht Leave a Comment

in quer­schnitts­ge­lähm­ter Ver­si­cher­ter kann gegen seine Kran­ken­kas­se einen An­spruch auf Ver­sor­gung mit einem Hand­bike haben. Dies hat das Lan­des­so­zi­al­ge­richt Hes­sen ent­schie­den (Urteil vom 05.08.2021 – L 1 KR 65/20). Ma­ß­geb­lich sei, ob das Hilfs­mit­tel er­for­der­lich ist, um die Be­hin­de­rung aus­zu­glei­chen. Dies sei der Fall, wenn der Ver­si­cher­te ein Hand­bike selbst­stän­dig nut­zen könn­te, wegen feh­len­der Kraft in den Hän­den bei einem …